Die Selbsteinschätzung wird den Fremdeinschätzungen gegenübergestellt, so dass ein direkter Vergleich möglich wird. Darüber hinaus werden Managementkompetenzen erfragt, die unabhängig von der Führungsaufgabe für alle Personen im Management relevant sind und nach den Ergebnissen wissenschaftlich fundierter Forschung eine Verstärkung des Führungserfolges bewirken.
 

Gleiches gilt für die Fragen zu karriereförderlichen Verhaltensweisen, die optional vorgegeben werden können, um somit z. B. junge Führungskräfte optimal fördern zu können. Ebenfalls im PERMA-LEAD 360° Feedback sind sechs zusätzliche Fragen enthalten, die je nach Bedarf individuell verändert werden können. So ist es z. B. möglich, mittels der Zusatzfragen zu überprüfen, wie erfolgreich die Implementierung bestimmter Personal- oder Organisationsentwicklungsmaßnahmen verlaufen ist oder inwiefern die Leitwerte des Unternehmens tatsächlich von ihren Führungskräften an die MitarbeiterInnen weitergegeben werden.

360Grad Ergebnisübersicht Muster.png